Zentrale: 0341 52904569

Nachrichten aus der Welt der Erneuerbaren Energien

11.10.2021 Module derzeit teuer und kaum verfügbar – Änderung der Marktlage nicht in Sicht

"Nach Angaben eines Account Managers von PVO International werden Solarmodule aktuell auf einem Preisniveau gehandelt, dass zuletzt 2018 und 2019 zu sehen war. Die EPC-Unternehmen in Europa sind die Leidtragenden, auch weil es an großskaligen integrierten Photovoltaik-Produktionen auf dem alten Kontinent fehlt." (Quelle: pv-magazine.de, Sandra Enkhardt) Weiterlesen ...

30.09.2021 Brandbrief der Transportbranche: Weihnachten droht Lieferketten der Kollaps

"Mit deutlichen Worten beklagen internationale Transportverbände und Gewerkschaften die schlechen Arbeisbedingungen ihrer Beschäftigten während der Pandemie. Viele Seeleute, Lkw-Fahrer sowie Beschäftigte bei Fluggesellschaften wollten den Job deshalb an den Nagel hängen. Dem Handel droht ein Problem." (Quelle: ntv.de, ddi) Weiterlesen ...

27.09.2021 Benzin, Strom, Wasserstoff: Energiekostenvergleich an Tankstellen kommt

"Ab Oktober soll ein Energiekostenvergleich an Tankstellen Autofahrer darüber informieren, wie viel sie mit einem anderen Antrieb zahlen müssten. Was bezweckt der Vergleich, was kann er - und was nicht?" (Quelle: ntv.de, Christof Rührmair, dpa) Weiterlesen ...

26.09.2021 STROMVERLUST BEIM AKKU-LADEN: Darum zahlen E-Autofahrer tausende Euro drauf

"Fahrer von Elektroautos haben gegenüber Besitzern von Verbrennern viele Vorteile, beispielsweise bei der Energiekostenrechnung. Allerdings müssen sie auch einen Nachteil einkalkulieren: Bim Laden eines E-Autos geht Strom verloren – bei einigen mehr, bei anderen weniger." (Quelle: bild.de) Weiterlesen ...

25.09.2021 Solarwatt nimmt neue Modulfabrik in Betrieb

"Die Dresdner Solarwatt hat ihre neue Modulfertigung mit 300 Megawatt (MW) Produktionskapazität in Betrieb genommen. Außerdem stellt die Firma zwei neue Fertigungslinien für Batteriespeicher vor." (Quelle: solarserver.de, Solarwatt, © Solarthemen Media GmbH) Weiterlesen ...

24.09.2021 Greta Thunberg in Berlin - Deutschland ist einer der größten Klima-Schurken

"Ein letztes Mal, bevor die neue Regierung gewählt wird, gehen bundesweit Hunderttausende für den Klimaschutz auf die Straße, unter ihnen auch Klimaaktivistin Greta Thunberg. Die junge Schwedin macht deutlich, was auf dem Spiel steht, gibt der Fridays-for-Future-Generation aber auch Hoffnung." (Quelle: n-tv.de, ) Weiterlesen ...

24.09.2021 Kommentar: Das Bullshit-Bingo der Energiewende

"Viele Phrasen, die bei der Debatte um die Energiewende immer wieder auftauchen, sind nicht notwendigerweise falsch. Allerdings sind sie oft so trivial, dass sie jede Aussagekraft eingebüßt haben. Ein guter Prüfstein für Trivialität: Gibt es auch Leute, die ernsthaft das Gegenteil behaupten? Ein klassisches Beispiel:..." (Quelle: heise.de, Gregor Honsel) Weiterlesen ...

24.09.2021 Angst vor dem Gaspreis-Schock

"Der Erdgaspreis steigt und steigt. Die EU will den Trend stoppen, hat aber wenig Instrumente an der Hand. Das Augenmerk richtet sich verstärkt auf die umstrittene Pipeline Nord Stream 2." (Quelle: tagesschau.de, Holger Beckmann, ARD-Studio Brüssel) Weiterlesen ...

23.09.2021 Klimaziele verfehlt: Regierung pumpt weitere Milliarden in Gebäudesanierung

"Gedämmte Fassaden, neue Heizung: Der Bund erhöht das Budget für die klimafreundliche Sanierung von Häusern auf 11,5 Milliarden Euro. Im nächsten Jahr wird die Förderung noch einmal erweitert." (Quelle: spiegel.de, mmq/Reuters/dpa) Weiterlesen ...

23.09.2021 Wieder mehr Strom aus Kohle: Die Energiewende treibt die Blackout-Gefahr - und lässt Preise in die Höhe schießen

"Weil in diesem Jahr weder der Wind kräftig geblasen noch die Sonne ausreichend zu sehen war, ist Kohle wieder Deutschlands wichtigster Energieversorger. Das stellt die Pläne zur Energieversorgung auf den Kopf, erhöht die Gefahr eines Blackouts und treibt kurzfristig die Kohle- und Gaspreise in die Höhe." (Quelle: focus.de, Oliver Stock) Weiterlesen ...