Zentrale: 0341 52904569

Aktuelle Nachrichten aus der Wirtschaft

24.05.2022 So beschleunigt das teure Gas den grünen Umbau der energieintensiven Industrie

"Chemie und Stahl treiben ihre Umstellung auf grüne Technologien und Energie voran. Doch die geballte Regulierung droht viele Unternehmen zu überfordern." (Quelle: handelsblatt.com, Bert Fröndhoff, Kevin Knitterscheidt, Kathrin Witsch) Weiterlesen ...

13.05.2022 Hanwha investiert 320 Millionen Dollar in Produktion von Solarzellen und Photovoltaik-Modulen

"Hanwha Solutions wird seine Photovoltaik-Modulfabrik in den USA und seine Solarzellen-Produktionsanlage in Korea erweitern, um die wachsende weltweite Nachfrage nach zuverlässiger und nachhaltiger Energie zu decken." (Quelle: Hanwha Solutions | solarserver.de © Solarthemen Media GmbH) Weiterlesen ...

10.05.2022 Studie warnt vor massivem Konjunktureinbruch

"Ohne russisches Gas könnte die Wirtschaft um bis zu zwölf Prozent einbrechen, warnt eine neue Untersuchung. Möglich ist demnach »eine Wirtschaftskrise, wie sie Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg nicht erlebt hat«." (Quelle: Spiegel.de, mic) Weiterlesen ...

06.05.2022 Sanktionen gegen Moskau: So soll Russland der Zugang zu Öltankern genommen werden

"Brüssel will verhindern, dass Russland sein Öl künftig einfach in anderer Länder der Welt exportiert. Dazu greift die Kommission zu einem Mittel, mit dem schon die USA die Nord-Stream-2-Pipeline ausgebremst haben." (Quelle: faz.net, Hendrik Kafsack) Weiterlesen ...

27.04.2022 CATL Batteriefabrik in Deutschland erhält Produktionszulassung

"Noch ist die Batteriefabrik von CATL bei Erfurt nicht fertig. Jetzt erhielt das Werk jedoch die zweite Teilgenehmigung für die Herstellung von Batteriezellen. Das heißt, dass CATL die Anlage noch in diesem Jahr in Betrieb nehmen kann. Bis Jahresende soll sie ihre volle Kapazität erreichen." (Quelle: energyload.eu, Dr. Klaus Decken) Weiterlesen ...

27.04.2022 Tongwei und GCL weltweit führend – Wacker Chemie fällt weiter zurück

"Die beiden chinesischen Marktführer überschritten 2021 erstmals die Marke von 100.000 Tonnen Polysilizium auf Jahresbasis. Schon im kommenden Jahr wollen sie über Produktionskapazitäten von jeweils 370.000 Tonnen jährlich verfügen, wie aus dem jüngsten Marktbericht von Bernreuter Research hervorgeht. Für Wacker Chemie sagt der Analyst einen ähnlichen Weg wie beim ehemaligen Marktführer Hemlock Semiconductor voraus." (Quelle: pv-magazine.de, Sandra Enkhardt) Weiterlesen ...

25.04.2022 Unter dem Radar: Wie der Westen heimlich russisches Öl kauft

"Die Spur führt aufs Meer: Viele Konzerne haben angekündigt, ihre Importe aus Russland massiv einzuschränken. Doch Schiffsverfolgungsdaten zeigen, dass EU-Staaten zuletzt wieder mehr russisches Öl eingeführt haben." (Quelle: manager-magazin.de, dri) Weiterlesen ...

25.04.2022 Corona-Lockdown stört Lieferketten: Frachtschiff-Stau in Shanghai sorgt für Teuer-Schock in Deutschland

"Der Stau von Frachtschiffen wegen des anhaltenden Corona-Lockdowns in Shanghai stört die globalen Lieferketten und wird in Deutschland für höhere Preise sorgen." (Quelle: bz-berlin.de, dpa) Weiterlesen ...

20.04.2022 Steigende Brennstoffkosten: E.on-Chef kündigt höhere Strompreise an

"Leonhard Birnbaum ist Vorstandsvorsitzender des Energieriesen E.on – und warnt nachdrücklich vor einem Boykott russischer Erdgaslieferungen. Beim Strom läuft es seinen Worten zufolge ohnehin auf eine Verteuerung hinaus." (Quelle: spiegel.de, che) Weiterlesen ...

12.04.2022 Lithium-Explosion: BYD, Standard Lithium, Edison Lithium – Sprengstoff für die E-Mobilität!

"Ob E-Mobilität, Flugzeugtechnologie oder Erneuerbare Energien, so gut wie alle Hightech-Segmente suchen nach dem geeigneten Energiespeicher. Treiber der Entwicklung ist der Klimaschutz, der die Mobilität und Energieerzeugung sowie Verteilung in der Zukunft auf neue Beine stellen wird. Um die E-Mobilität in einen Wirkungsgrad ähnlich der modernsten Diesel-Technologie zu bringen, bedarf es zum einen deutlich umweltschonenderer Verfahren der Batterieproduktion sowie einer massiven Leistungssteigerung. Der Elektroboom sorgt so für einen unfassbaren Sog bei Batteriemetallen allen voran Lithium. Der Preis des weißen Metalls erreichte mit 500% Plus in 24 Monaten zuletzt wieder einen Höchststand. Aber die Produzenten sind rar!" (Quelle: inv3st.de, André Will-Laudien) Weiterlesen ...