Zentrale: 0341 52904569

Aktuelle Nachrichten aus der Wirtschaft

30.03.2018 BYD baut Photovoltaik und Batteriegeschäft aus

"Der chinesische Technologiekonzern, der zu den führenden Elektrofahrzeuganbietern Chinas gehört, hat wegen der Förderkürzungen bei neuen Fahrzeugen vor weiteren Gewinnrückgängen gewarnt. Das Geschäft mit Photovoltaik und Batteriespeichern entwickelt sich dagegen gut." (Quelle: pv-magazine.de, Ian Clover) Weiterlesen ...

29.03.2018 SMA mit Absatzrekord bei sinkendem Umsatz

"Der Photovoltaik-Hersteller konnte im vergangenen Geschäftsjahr eine Wechselrichter-Leistung von 8,5 Gigawatt absetzen. Diesem Rekord steht ein Umsatzrückgang von über 50 Millionen Euro gegenüber. Trotzdem erreichte SMA mit einem Konzernergebnis von rund 30 Millionen Euro in etwa das Niveau von 2016." Quelle: pv-magazine.de, ) Weiterlesen ...

27.03.2018 600 Beschäftigte bangen: Solarworld ist wieder pleite

"Etwas mehr als ein halbes Jahr hat Solarworld Industries am Markt Bestand. Und offenbar mehr schlecht als recht. Denn der Nachfolger der insolventen Solarworld AG kann nun selbst seine Rechnungen nicht bezahlen." (Quelle: n.tv.de, , jwu/DJ/dpa) Weiterlesen ...

26.03.2018 Daimler: Schon 2018 erste Elektrobusse

"Daimler will in diesem Jahr einen Elektrobus auf den Markt bringen – als erster deutscher Hersteller. Der vollelektrische Stadtbus Citaro von Mercedes Benz wird im September auf der IAA präsentiert und geht noch 2018 in Serie. Die Reichweite gibt Daimler mit 150 Kilometern an – zumindest im Sommer. Preise nannte der Hersteller noch nicht." ('Quelle: energyload.eu, Ajaz Shah) Weiterlesen ...

22.03.2018 Jinko Solar verzeichnete im Jahr 2017 trotz steigender Umsätze einen deutlichen Gewinnrückgang

"Die chinesische Jinko Solar Holding Co. Ltd. erzielte 2017 einen Gesamtumsatz von 26,47 Milliarden Renminbi Yuan (3,4 Milliarden Euro), ein Anstieg von 23,7 Prozent gegenüber 21,40 Milliarden Yuan im Jahr 2016." (Quelle: photon.info, PHOTON) Weiterlesen ...

21.03.2018 Sonnen und LG Chem verkaufen am meisten auf dem deutschen Heimspeichermarkt

"Im vergangenen Jahr ist der deutsche Heimspeichermarkt um knapp die Hälfte auf 37.000 Installationen gestiegen, so die Analyse von EuPD Research. Die größten Anbieter auf dem zunehmend umkämpften Markt sind Sonnen und LG Chem. Im Gegensatz zum Unternehmen aus dem bayerischen Wildpoldsried konnten die Südkoreaner jedoch ihren Marktanteil im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 vergrößern." (Quelle: pv-magazine.de, Daniel Seeger) Weiterlesen ...

21.03.2018 EE-Strom wird immer billiger

"Die Kosten für die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien sinken weiter. An günstigen Standorten liegen die Kosten bereits unter denen für fossile Kraftwerke. Und diese Entwicklung wird sich weiter fortsetzen." (Quelle: IWR Online, iwr.de) Weiterlesen ...

20.03.2018 Stromspeicher - Der Markt geht durch die Decke – Lieferengpass bei Batteriezellen

"Der Stromspeicherboom stößt an seine Grenzen: Deutsche Hersteller von Heimspeichern bekommen nicht mehr genug Batteriezellen aus Asien." (Quelle: bizz-energy.com, Christian Schaudwet) Weiterlesen ...

19.03.2018 Schletter will sich in Eigenverwaltung restrukturieren

"Das Photovoltaik-Unternehmen aus Kirchdorf will das Schutzschirmverfahren, das nach dem deutschen Insolvenzrecht seit 2012 möglich ist, bis zum Sommer abschließen. Der Geschäftsbetrieb soll in vollem Umfang fortgesetzt werden." (Quelle: pv-magazine.de, Sandra Enkhardt) Weiterlesen ...

17.03.2018 Deutsche Auto-Manager sammeln Milliarde für Elektroauto-Startup EVelozcity ein

"Das erst kürzlich von zwei ehemaligen BMW-Managern ins Leben gerufene Elektroauto-Startup EVelozcity hat bereits eine Milliarde US-Dollar Kapital eingesammelt. „Das ist, was man haben muss, um die eine Milliarde Dollar. Wir haben Investitionen in dieser Höhe“, sagte Mitgründer und Firmenchef Stefan Krause im Gespräch mit dem Wirtschaftsmagazin Forbes." (Quelle: ecomento.de, Forbes) Weiterlesen ...