Zentrale: 0341 52904569

Aktuelle Nachrichten aus der Politik

15.04.2021 Das Ende des fossilen Zeitalters: Gewinner und Verlierer stehen schon fest- wenn sie sich nicht bewegen

"Deutschland muss schneller werden. Beim Klimagipfel des US-Präsidenten im April sind weitgehende Zusagen nötig. Ein Gastbeitrag von Jürgen Trittin." (Quelle: tagesspiegel.de, Jürgen Trittin) Weiterlesen ...

30.03.2021 Rechnungshof rügt Energiewende: Altmaier kassiert verheerendes Zeugnis

"Hohe Verbraucherkosten, nicht nachvollziehbare Kalkulationen, Gefährdung des Bevölkerungszuspruchs und eine unsichere Stromversorgung: Schlimmer könnte das Zeugnis für die Energiewende kaum ausfallen. Der Bundesrechnungshof geht mit dem Bundeswirtschaftsministerium hart ins Gericht." (Quelle: n-tv.de, shu/rts) Weiterlesen ...

23.03.2021 Wie grün sind Gas und Atomkraft?

"Die EU arbeitet an einer Art Nachhaltigkeits-Siegel für saubere Investments. Doch hinter den Kulissen arbeiten einige Staaten daran, die Kriterien aufzuweichen. Deutschland ist nicht unbeteiligt." (Quelle: sueddeutsche.de, Michael Bauchmüller) Weiterlesen ...

22.03.2021 Energiewende der Grünen – Spritpreis rauf, Strompreis runter, Parkplätze weg

"Mit einer schnellen Verdopplung der CO2-Abgabe auf Benzin und Heizöl wollen die Grünen die Energiewende finanzieren. Strompreis-Senkungen und ein „Energiegeld“ für Bürger sollen die Belastungen ausgleichen. Ab 2030 soll sich für Autokäufer noch etwas Wesentliches ändern." (Quelle: welt.de, ) Weiterlesen ...

17.03.2021 Wegen Corona-Pandemie: Deutschland hält Klimaziele 2020 ein

"40,8 Prozent weniger Emissionen im Vergleich zum Jahr 1990 - das übertrifft sogar die im Klimaschutzgesetz vereinbarte Zielmarke leicht. Ohne die coronabedingten Lockdowns wäre das aber nicht gelungen." (Quelle: tagesschau.de, tagesschau24) Weiterlesen ...

12.03.2021 SMA: Bundesregierung muss Photovoltaik-Ausbauziel auf jährlich 15 Gigawatt erhöhen

"Das Photovoltaik-Unternehmen hält den deutlich stärkeren Ausbau vor dem Hintergrund des steigenden Strombedarfs durch die Elektrifizierung des Wärme- und Verkehrssektors für dringend geboten. Zudem müssten bürokratische und steuerrechtliche Hürden für den Photovoltaik-Eigenverbrauch beseitigt werden." (Quelle: pv-magazine.de, Sandra Enkhardt) Weiterlesen ...

11.03.2021 Falls Grüne im Bund mitregieren: Kretschmann will Strompreise stark senken

"Auch wegen Fukushima kam er an die Macht: Seit zehn Jahren ist Kretschmann der einzige grüne Ministerpräsident. Die Wende hin zum Ökostrom sei "in der Tat auch teuer" gewesen, sagt er und verspricht, unter anderem die EEG-Umlage zu senken, falls die Grünen bei der Bundestagswahl in die Regierung kommen." (Quelle: n-tv.de, hul/dpa) Weiterlesen ...

04.03.2021 Habeck bezeichnet Corona-Krise als Chance für „anderen Kapitalismus“

"Mehr soziales Miteinander, mehr Nachhaltigkeit: Für Robert Habeck kann die Corona-Krise die „Grundlage für einen anderen Kapitalismus“ bilden. Der Grünen-Chef hat bereits Anzeichen für einen Paradigmenwechsel ausgemacht." (Quelle: welt.de, epd/wolf) Weiterlesen ...

01.03.2021 Selbst wenn die Staaten ihre Klimapläne einhalten, verfehlt die Welt das Zwei-Grad-Ziel

"Die bisherigen Pläne der Mitgliedstaaten des Pariser Klimaabkommens reichen bei Weitem nicht aus, um die Ziele der Vereinbarung bis 2030 einzuhalten. Das Uno-Klimasekretariat verlangt Nachbesserungen." (Quelle: spiegel.de, jme) Weiterlesen ...

10.02.2021 Altmaier will EEG-Umlage abschaffen

"Das Wirtschaftsministerium will neue Ökostromanlagen künftig komplett aus Steuermitteln fördern. Die EEG-Umlage für Privathaushalte und Betriebe könnte dann entfallen." (Quelle: spiegel.de, fdi/dpa) Weiterlesen ...