Zentrale: 0341 52904569

Aktuelle Nachrichten aus der Politik

25.11.2022 Geplante Entlastungen: Scheitert die Strompreisbremse?

"Mit der Strompreisbremse sollen Stromkunden von den steigenden Preisen entlastet werden. Doch ein Gutachten hält die Pläne der Bundesregierung für verfassungswidrig." (Quelle: tagesschau.de) Weiterlesen ...

23.11.2022 Gaspreisbremse und Strompreisbremse sollen ab Januar rückwirkend gelten

"Die Bundesregierung will Verbraucher früher von den hohen Energiepreisen entlasten. Unternehmen müssen als Gegenleistung für die Hilfen ein Versprechen abgeben." (Quelle: handelsblatt.com, Julian Olk, Klaus Stratmann) Weiterlesen ...

18.11.2022 Wie Europa seine Gasströme umlenkt – und unabhängig von Russland wird

"Ob Anlagen für Flüssiggas an den Küsten Spaniens und Frankreichs oder Pipelineprojekte im Mittelmeer: Europas Energieversorgung der Zukunft nimmt Gestalt an." (Quelle: nachrichten.handelsblatt.com, Gregor Waschinski) Weiterlesen ...

14.10.2022 Sachsen hebt Einspeisebegrenzung der Photovoltaik-Anlagen auf 50 Prozent bei geförderten Speicher auf

"Die Neuregelung gilt ab sofort, wobei jedoch die geltenden Regeln zur Einspeisebegrenzung von Photovoltaik-Anlagen nach dem EEG beachtet werden müssen. In diesem Jahr war die Speicherförderung in Sachsen nach nur wenigen Stunden ausgeschöpft. Eine Fortsetzung des Programms nach der bisherigen Vorgaben ist bislang nicht vorgesehen." (Quelle: pv-magazine.de, Sandra Enkhardt) Weiterlesen ...

27.09.2022 Photovoltaik und Steuer: Neue Regeln, neue Fragen

"Die geplanten steuerlichen Neuregelungen für Photovoltaik-Anlagen haben bei unseren Lesern zahlreiche Fragen aufgeworfen. Einige wollen wir in diesem Beitrag beantworten, wohl wissend, dass die neuen Regeln noch gar nicht endgültig beschlossen sind." (Quelle: pv-magazine.de, Thomas Seltmann) Weiterlesen ...

23.09.2022 USA wird wohl wichtigster LNG-Lieferant für die EU

"Verflüssigtes Erdgas (LNG) wird für Deutschland und Europa in Zeiten der Energiekrise immer wichtiger. Aber woher wird das Gas in Zukunft kommen? Und wann normalisieren sich die Preise wieder?" (Quelle: stern.de, dpa) Weiterlesen ...

23.09.2022 Auch Gazprom-Tochter Sefe soll verstaatlicht werden

"Nach der Übernahme von Uniper plant der Bund Medien zufolge erneut Eingriffe in den Gasmarkt. Gasimporteur Sefe, die frühere Gazprom Germania, soll verstaatlicht werden." (Quelle: zeit.de) Weiterlesen ...

21.09.2022 Erleichterungen für PV-Anlagen beschlossen

"Die Bundesregierung hat am 14.09. weitreichende steuerliche Entlastungen und Entbürokratisierungen für Photovoltaikanlagen beschlossen. Nach einer Pressemitteilung des Bundesfinanzministeriums (BMF) sollen mit folgenden Maßnahmen aus dem Jahressteuergesetz 2022 zum 01.01.2023 steuerliche und bürokratische Hürden bei der Installation und dem Betrieb von Photovoltaikanlagen abgebaut werden." (Quelle: oekozentrum.nrw) Weiterlesen ...

20.09.2022 Bundeskabinett beschließt Abbau steuerlicher Hürden für die Photovoltaik

"Einnahmen aus dem Betrieb von Anlagen bis 30 Kilowatt sind künftig steuerbefreit, bei gemischt genutzten Immobilien liegt die Grenze bei 15 Kilowatt pro Wohn- oder Gewerbeeinheit. Lohnsteuerhilfevereine dürfen nun auch Photovoltaik-Anlagenbetreiber beraten." (Quelle: pv-magazine.de, Ralph Diermann) Weiterlesen ...

15.09.2022 BAFA-Förderung: Antragszahlen im August gehen durch die Decke

"Die Antragszahlen für die BEG-Förderung gingen im August 2022 steil nach oben. Zur Monatsmitte verschlechtern sich die Konditionen." (Quelle: BAFA | solarserver.de © Solarthemen Media GmbH) Weiterlesen ...