Zentrale: 0341 52904569

Solarenergie, die glücklich macht

Solarenergie_macht_gluecklichLassen Sie Ihr Dach für sich arbeiten und produzieren Sie Ihren eigenen Strom. Unabhängigkeit gegenüber ständig steigenden Strompreisen hilft wirtschaften und fühlt sich nicht nur im Portemonnaie gut an.

Solaranlagen gibt es viele. Jedoch gibt es nur die eine, die genau zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passt. Was steht bei Ihnen im Vordergrund? Sicherheit, Ertrag, Unabhängigkeit oder das Aussehen?

Die Sonnenplaner können Ihnen sehr viele Varianten bieten und das für einen attraktiven Preis. Unsere jahrelange Erfahrung und tägliche Praxis geben Ihnen die Sicherheit, das Richtige zu tun. 

 

Grundsätze


Wer sich für eine eigene Solaranlage (Photovoltaikanlage) interessiert, sollte grundsätzlich folgendes bedenken.
 

  • Qualität. Die Hersteller geben in der Regel Leistungsgarantien über 25 Jahre, wir denken auch 30 Jahre Betriebsdauer sind realistisch. Vorausgesetzt, das Produkt hält. Ihre Anlage ist 30 Jahre Wind und Wetter ausgesetzt, muss bei Hitze im Sommer, bei Eis und Schnee im bitterkalten Winter, bei Sturm und Hagel nicht nur halten, sondern auch noch stetig Strom produzieren. Das ist nur mit geprüften, richtig geplanten und verbauten Komponenten zu schaffen.
  • Garantien sind immer nur so gut wie Ihre Garantiegeber. Was nützt ein "supergünstiges" Angebot, wenn nicht sicher ist, ob der Lieferant im Schadensfall in Deutschland erreichbar oder überhaupt noch verfügbar ist? Natürlich kann theoretisch jeder Modul- oder Wechselrichterhersteller in die Insolvenz gehen. Jedoch kann und sollte man dieses Risiko eingrenzen. 30 Jahre sind eine lange Zeit.
  • Lassen Sie Profis für sich arbeiten. Wer sich nicht im Detail mit dem Thema Photovoltaik bzw. Solartechnik auskennt, sollte die Planung und Realisierung in Profihände legen. Denn das Gebiet "eigenes Solarkraftwerk" wird immer komplexer - hier ein kleiner Auszug: Welcher Modultyp ist geeignet? Wie muss der Wechselrichter dimensioniert sein? Wie ist die optimale Verstringung? Wie wirkt sich eine Verschattung aus? Welche Unterkonstruktion hält tatsächlich 30 Jahre und garantiert Ihnen Dachdichtheit? Welche Kabel sollten verwendet werden? Braucht man eine Anlagenüberwachung? Wie ist das mit Blitzschutz? Was besagt die Niederspannungsrichtlinie? Brauche ich einen Rundsteuerempfänger oder besser die 70%-Regelung? Was bewirken Leistungsoptimierer? Warum ist ein Ost/West-Dach manchmal besser, als ein Süddach? Wann lohnt sich ein Stromspeicher?

Hunderte durch uns geplante und gebaute Solaranlagen geben Ihnen die Sicherheit, dass Sie sich mit den Sonnenplanern einem Team mit Erfahrung und Kompetenz anvertrauen. Eine Auswahl dieser Anlagen sowie zahlreiche Detailbilder finden Sie in unserem Referenzbereich.

Flachdach mit aufliegendem System - Ost/West-Ausrichtung   Solarterrasse mit Glas / Glas-Modulen   Solaranlage auf Einfamilienhaus   Flachdachsystem ohne Dachdurchdringung   Solaranlage auf EFH mit Verschattung - Optimierung über SolarEdge   Solaranlage auf EFH, Verschattungsoptimierung mit Leistungsoptimierern von SolarEdge
                                 
            Logo von 2WiD - Der Wegweiser im Internet     Branchenknecht   B2B Handelsplatz und Webkatalog   Photovoltaik-Topliste   Branchenverzeichnis Leipzig Firmen - Hier finden Sie Firmen aus Leipzig nach Branchen geordnet