Zentrale: 0341 52904569

Sonstige Nachrichten

05.08.2021 Wallboxen für E-Autos: Das müssen Sie beim Laden zu Hause beachten

"Um eine konstante Lademöglichkeit zur Verfügung zu haben, wollen sich viele E-Mobilisten eine private Wallbox installieren. Allerdings gibt es bei den privaten Strom-Zapfsäulen einiges zu beachten." (Quelle: stern.de, rös pressinform) Weiterlesen ...

03.08.2021 Ein Viertel der Braunkohletagebau-Flächen reicht

"Elektroautos fahren mit Strom, aber nicht CO2-frei, wenn der aus fossilen Energieträgern entsteht. Wie viel Solarfläche bräuchten E-Autos, wie viel Deutschland, wie viel die ganze Welt, um genug elektrische Energie zu erzeugen? Rechenbeispiele und ein Blick in die Zukunft." (Quelle: auto-motor-und-sport.de, Gerd Stegmaier) Weiterlesen ...

28.07.2021 Photovoltaik: Fraunhofer analysiert Energie-Amortisationszeit

"Das Fraunhofer Institut für solare Energiesysteme ISE hat erstmals Daten zur energetischen Amortisationszeit von PV-Dachanlagen erstellt. In Europa beträgt sie für in China produzierte Siliziummodule 1 bis 1,3 Jahre." (Quelle: Fraunhofer ISE | solarserver.de © Solarthemen Media GmbH) Weiterlesen ...

23.07.2021 Solar-Anlagen bei Hochwasser: Das müssen Besitzer und Experten beachten

"Hochwasserkatastrophe in Deutschland: Laut Expertenmeinungen wird es ähnliche Unwetter in Zukunft vermehrt auch hierzulande geben. Doch wie sollen sich Besitzer von Solar-Anlagen und Fachmänner in solchen einer Ausnahmesituation verhalten? Experten geben wertvolle Tipps, um beim nächsten Hochwasser besser gewappnet zu sein." (Quelle: efahrer.chip.de, Lars Schwichtenberg) Weiterlesen ...

21.07.2021 Eine 5,2 Kilowattstunden-Wechselstrombatterie einfach in die Steckdose stecken

"Ein Start-up aus Ulm hat eine Batterie entwickelt die gänzlich ohne Wechselrichter auskommt und wenn es sein muss, für die Installation einfach in die Steckdose gesteckt wird. Eine VDE-Zertifizierung konnte das junge Unternehmen auch schon sichern. Der Photovoltaik-Heimspeicher soll auch erst der Beginn der neuen Batterietechnologie sein. In Zukunft möchte die Sax Power GmbH ihre Technologie auch in der Automobilbranche zum Einsatz bringen." (Quelle: pv-magazine.de, Marian Willuhn) Weiterlesen ...

20.07.2021 Beeindruckendes Projekt: Einer der größten Wasser-Solarparks startet

"Solarparks im Wasser können bei Platzmangel viel Sinn ergeben. Singapur hat jetzt angekündigt, dass man eine der weltweit größten schwimmenden Fotovoltaikanlagen in Betrieb nimmt. Diese soll 25 Jahre halten und wird unter anderem auch von Drohnen gewartet. " (Quelle: winfuture.de, John Woll) Weiterlesen ...

13.07.2021 Mit Kühlnebel und Lüftung: Elite-Forscher bauen Solar-Sonnenschirm

"Ein Sonnenschirm ist nichts besonders, ein Exemplar, das via Solarzellen an heißen Strand-Tagen Strom für die Kühlbox spendet und zudem eine kühlende Nebelfunktion hat, schon." (Quelle: efahrer.com, Lars Schwichtenberg) Weiterlesen ...

23.06.2021 Irena: Kosten für neue Photovoltaik- und Windkraftanlagen unter jenen für neue fossile Kraftwerke

"Die Wettbewerbsfähigkeit der Photovoltaik- und Windtechnologien hat sich seit zehn Jahren dramatisch verbessert. Die Kosten für die Solarstromerzeugung sanken in der vergangenen Dekade um 85 Prozent, wie Irena ermittelte. Zwischen 2019 und 2020 sanken die Kosten für Photovoltaik um sieben Prozent, für Solarthermie sogar um 16 Prozent." (Quelle: pv-magazine.de, Sandra Enkhardt) Weiterlesen ...

07.06.2021 EUPD Research: Speicherpreise schrecken Photovoltaik-Installateure weiterhin ab

"2020 hatten drei Viertel der Photovoltaik-Installateure Heimspeicher im Angebot. Unternehmen, die auf dieses Angebot verzichten, begründen das nach wie vor mit dem hohen Preis. Dabei sind die Produkte bereits deutlich billiger geworden." (Quelle: pv-magazine.de, Petra Hannen) Weiterlesen ...

06.06.2021 Plünderer nehmen Solarparks ins Visier: Trotz Kameras wird wie die Raben geklaut

"Sie kriegen, sie robben, sie schleifen mit Seilen ihr Diebesgut heraus: Kriminelle legen bei der Plünderung von Solarparks viel Geschick an den Tag, um von den Überwachungskameras nicht eingefangen zu werden. Selbst Wildschweinmasken kommen zum Einsatz, um sogar die letzte Kabeltrommel einzusacken." (Quelle: efahrer.chip.de, Tobias Stahl) Weiterlesen ...