Zentrale: 0341 52904569

Sonstige Nachrichten

27.11.2013 Deutschland nur auf Rang vier im Energiewende-Index

"Als Erfinder der Energiewende erwartet man Deutschland im internationalen Vergleich in Sachen Transformation zum neuen Energiesystem eigentlich an der Spitze. Doch bei dem vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE neu entwickelten „Energy Transformation Index“ (ETI) landet Deutschland nur auf einen geteilten vierten Rang." (Quelle: iwr.de) Weiterlesen ...

19.11.2013 Erster Leitfaden zum Eigenverbrauch von Solarstrom


DOWNLOAD
- im Artikel oder direkt von unserer Seite: Informationen/Downloads

"Solarpraxis informiert zu Selbstversorgung und Kosteneinsparpotenzialen für Unternehmen

Die Solarpraxis AG hat den ersten Leitfaden zum Eigenverbrauch von Solarstrom in Industrie und Gewerbe veröffentlicht. Jedes dritte Unternehmen beschäftigt sich nach einer neuen Studie der Deutschen Industrie- und Handelskammer konkret damit, seine Energie selbst zu erzeugen. Der Leitfaden bietet interessierten Unternehmen sowie  Installateuren und Bankenvertretern, die neue Geschäftsfelder erschließen wollen, in kompakter Form Orientierungshilfe in diesem neuen Marktfeld. Die Veröffentlichung kann kostenfrei heruntergeladen werden." (Quelle: Solarpraxis.de, Fabian Krömke) Weiterlesen ...

14.11.2013 Verstrahltes Wasser treibt auf USA zu


Was für ein Elend, was für ein Drama!! Vielleicht wacht die Weltgemeinschaft ja auf, wenn es unserer ach so geliebten USA an den Kragen geht. Wahrscheinlich müssen erst Tonnen an Kindern im Brunnen liegen, eh die Welt endlich gemeinsam aktiv wird. Zum Heulen!!

"Die Lage im zerstörten japanischen AKW Fukushima gerät zunehmend außer Kontrolle. Offenbar wegen schwerster Sicherheitsbedenken verschiebt der Betreiber Tepco die geplante Bergung der über Tausend notgekühlten Brennstäbe aus dem Abklingbecken des einsturzgefährdeten Blocks 4. Außerdem treibt eine riesige Blase aus verstrahltem Wasser über den Pazifischen Ozean auf die Westküste der USA zu. Das berichtete das Nachrichtenportal Ingenieur.de des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) Anfang der Woche." (Quelle: klimaretter.info/mb) Weiterlesen ...

06.11.2013 Atomenergie ist teuerste + gefährlichste Technologie


"Greenpeace: Atomkraft darf außerhalb der Geschichtsbücher keinen Platz mehr in Europa haben

Wien – Anlässlich der heute beginnenden Strategischen Umweltverträglichkeitsprüfung für die tschechische Energiestrategie warnt Greenpeace vor einem Ausbau der Atomkraft in Tschechien und fordert die österreichischen VertreterInnen in Brüssel auf, entschieden gegen die Pläne der tschechischen Regierung vorzugehen. Obwohl Atomenergie laut Finanzanalysten als unwirtschaftlich gelte, will das Nachbarland Österreichs laut Aussagen des stellvertretenden Industrieministers Pavel Solc den Anteil an Atomkraft weiter ausbauen." (Quelle: greenpeace.org) Weiterlesen ...

05.11.2013 Heizenergie und Treibstoffe sind die heimlichen Preistreiber

"Der Anstieg der Strompreise in Deutschland ist das beherrschende Thema, wenn es um die Energiewende geht. Dabei sind in den letzten 15 Jahren die Verbraucherpreise für Strom im Vergleich zu den Heizkosten und den Benzinpreisen am geringsten gestiegen, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster mit." (Quelle: iwr.de) Weiterlesen ...

04.11.2013 Photovoltaik gleicht sinkenden Windstromanteil fast aus

"Der Energieverbrauch in Deutschland wird in diesem Jahr weiter steigen. Die erneuerbaren Energien trugen in den ersten neun Monaten insgesamt sechs Prozent mehr zur Energieversorgung bei. Der Anteil der Atomkraft sinkt hingegen weiter." (Quelle: pv-magazine.de, Sandra Enkhardt) Weiterlesen ...

22.10.2013 Wir könnten die Erde wieder heilen


Literatur "Klingt wie Science Fiction: Strompreis dritteln, Strom zur rentabelsten Energieart für Autos, zum Heizen und für alle anderen Zwecke machen – und das in zwei bis fünf Jahren ohne Einspeisevergütung. Clemens Hauser, geboren in Spaichingen, derzeit mit seiner kleinen Familie bei den Eltern Richard und Helga Hauser in Balgheim wohnend, meint: „Mit dem richtigen Plan und der richtigen Planung ist alles zu schaffen.“ Das Spannende daran: Hauser meint das nicht nur, er hat sich hingesetzt und alles ausgerechnet. Und dann gleich einen „Leitfaden“ zur Umsetzung auf allen Ebenen geschrieben." (Quelle: schwaebische.de, Regina Braungart) Weiterlesen ...

21.10.2013 Energiewende, nächstes Kapitel

"Immer mehr Solaranlagen-Betreiber werden Direktvermarkter und beliefern Nachbarn und öffentliche Gebäude mit Strom. Für die Abrechnung und andere lästige Pflichten gibt es bereits Dienstleister. Die vielen ungenutzten privaten und städtischen Dachflächen werden jetzt interessant. Wichtig ist den neuen Erzeugern aber der Einspeisevorrang." (Quelle: klimaretter.info, Georg Etscheit) Weiterlesen ...

16.10.2013 Erneuerbare Energien keine Strompreis-Treiber mehr

"Anstieg der EEG-Umlage zu rund 70 Prozent durch Börseneffekte und Industrie-Privilegien verursacht / Anteil neuer Solaranlagen liegt nur noch bei 0,08 Cent je Kilowattstunde / BSW: Sinkende Börsenstrompreise an Verbraucher weitergeben!" (Quelle: solarwirtschaft.de, David Wedepohl - BSW-Solar) Weiterlesen ...

14.10.2013 Hermann Scheer fehlt mehr denn je

""Der Kampf geht weiter", schrieb mir der Vater des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), Hermann Scheer, wenige Tage vor seinem Tod als Widmung in sein letztes Buch. Diese Vorhersage ist nun drei Jahre alt, war aber selten aktueller als heute: Das EEG müsse "grundlegend reformiert" werden, forderten die Berliner Regierungsparteien, die SPD-Opposition und dann auch noch die Monopolkommission nicht zufällig zwei Wochen vor der Bundestagswahl." (Quelle: klimaretter.info, Franz Alt) Weiterlesen ...